Einkaufshelfer in Corona-Krise

Einkaufshelfer in Corona-KriseNiederberger/Lohmann

von links Lukas Niederberger und Sven Lohmann

Einkaufshelfer für die Gemeinde Schneizlreuth

 

(wb) Unter dem Motto „Mia hoit’n zamm - Ich bin Ihr Einkaufsheld!“ bieten Sven Lohmann und Lukas Niederberger, zwei frisch gewählte neue Gemeinderäte, einen Einkaufsservice für Einwohner in der Alt-Gemeinde Schneizlreuth und dem Ortsteil Weißbach a.d.A. an. Wie es auf einem Flyer heißt, wollen sie Einkäufe und Besorgungen für Gemeindebewohner übernehmen, die diese selbst nicht machen können oder Angst vor einer Ansteckung haben.

 

In dem Flyer heißt es weiter: „Mia sand jung, g`sund und ghör`n somit ned zu de sogenannten Risikogruppen und möcht`n Euch helfen. Denn in der Corona-Krise „hoit ma zamm“. Mia lassen de Oiden und Schwachen in dene Tog ned alloa und fühl`n uns verantwortlich, denen zu helfa, de liaba Dahoam bleib`n sollt`n.“ Wer den Dienst in Anspruch nehmen möchte, kann sich telefonisch an Sven Lohmann - 0170 5212315 oder an Lukas Niederberger - 0151 11097500 wenden und die Besorgungswünsche durchgeben, oder einen Einkaufszettel schreiben der dann abgeholt wird. Beide sind auch über WhatsApp erreichbar. Wie die beiden Einkaufshelfer mitteilen, haben sich zwischenzeitlich etwa 20 GemeindebürgerInnen gemeldet, die sich ebenfalls in den Dienst der Sache stellen und bei Bedarf mithelfen werden.

 

drucken nach oben