Gewerbemeldungen

Jeder Bürger hat ein Grundrecht auf Berufsfreiheit und kann ein Gewerbe im Rahmen bestehender Gesetze ausüben. Jede gewerbliche Tätigkeit ist bei der zuständigen Gemeinde an-, um- bzw. abzumelden. Die Ausübung einiger Gewerbe unterliegt zudem einer Erlaubnispflicht. Auch die Aufsicht über die Einhaltung des Ladenschlussgesetzes sowie des Sonn- und Feiertagsgesetzes obliegt dem Landratsamt Berchtesgadener Land für dessen Zuständigkeitsbereich.

 

 

Formulare zum An- Um- und Abmelden Ihres Gewerbes zum Downloaden.

 

Achtung:

Firmen, die mehrere Gesellschafter haben (z.B. GmbH, KG, GbR, usw.) muss

für jeden Gesellschafter eine eigene Gewerbemeldung ausgefüllt werden.

 

 

.

drucken nach oben